* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   12.08.14 11:28
    hey






Hairdiary #3 Meine Haarroutine

Hairdiary

Meine Haarroutine!

 

Es gibt tausende Produkte auf dem Markt, billige, teuere, gute, schlechte, man weiß nie ob die Produkte halten was sie versprechen.  Den Durchblick? Hat niemand.

Vielleicht hilft meine Haarroutine dem ein oder anderen (ich weiß nicht warum ich "den ein oder anderen" schreibe, niemand liest diesen Blog) weiter, in dem ich von den Produkten erzähle, die ich schon länger benutze/anwende und auch wirklich begeistert bin.

 

Also.. Vor dem Haare waschen massiere ich die Repair-Haarbutter mit Avocado & Sheabutter von Alverde  ins trockene Haar & lasse sie einwirken. Dann wasche ich es unter der Dusche mit Wasser ab & shamponiere meinen Haaransatz mit einem beliebigem Shampoo ohne Silikone, dass alle 3 Monate wechselt, weil die Haare die Wirkung nach einer Zeit nicht mehr aufnehmen. Als nächstes verwende ich die Feuchtigkeitsspülung oder die Seidenglanzspülung von Balea, lasse es kurz einwirken & spüle es aus. Zuletzt nehme ich in der Dusche den American Cream Conditioner von Lush & wasche es dann gut aus. Nachdem meine Haare getrocknet sind massiere ich die R&B Haarpflegecreme von Lush in die Spitzen.

Außerdem: Ein Mal in der Woche jeweils benutze ich anstatt der Haarbutter von Alverde eine Haarmaske, und zwar die H'SUAM WEN HUA von Lush und eine selbstgemachte Haarkur (wie ich die mache erzähle ich euch im nächsten Eintrag vom Hairdiary!!!). Dann verwende ich noch wöchentlich ein tiefenreinigendes Shampoo um die Haare komplett & gründlich zu reinigen, und da nehme ich das Curly Wurly Shampoo von Lush. Außerdem nehme ich ein mal die Woche anstatt der Spülung die Kokos-Milch Haarkur von Swiss O Par. Um die Kopfhaut zu durchbluten & somit den Haarwachstum anzuregen habe ich Mal das Klettenwurzel Haar-Öl (bekommt ihr im DM oder Rossmann, ist eine kleine durchsichtige Glasflasche mit gelbem Deckel) 1 Woche lang vor der Haarwäsche in die Kopfhaut massiert. Wenn sich meine Haare manchmal nicht durchkämmen lassen oder eine extra Portion Feuchtigkeit brauchen, dann verwende ich die Feuchtigkeits-2-Phasen Sprühkur von alverde.

 

Mit meiner Haarroutine bin ich derzeit sehr sehr zufrieden und werde sie demnächst auch nicht groß verändern. Seit ich vor einem halben Jahr angefangen habe mich mehr um meine Haare zu kümmern, probierte ich viele Produkte aus & bin dann bei diesen Produkten angekommen und kann ehrlich sagen, dass vielleicht nicht alle perfekt, aber es die besten Produkte derer Art sind, die ich gefunden habe. Von allen Produkten bin ich begeistert & überzeugt, allerdings gilt das für MEINE Haare, bei anderen könnten die Produkte natürlich anders sein als bei mir.

 

Not perfect, but real -Ena 

 

 

 

 

11.8.14 19:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung